Nun auch eine LHG FH Flensburg gegründet

Hallo Studies,

Dank der Initiative von Christian R. M. Koch hat nun auch die FH Flensburg ihre eigene LHG. (Eigentlich war eine Campus-übergreifende LHG geplant, doch das sei nicht möglich, weil die Uni und die FH zwei eigenständige Organe seien.)
Die Gründungsversammlung fand statt am  Mittwoch, den 09.12.2009. Den Vorstand übenehmen bis zu den regulären Wahlen im April: Stefanie Jordt (Vorsitzende), Björn Carstensen (stellv. Vorsitzender), André Classen (stellv. Vorstizender), Robert Vollmer (Schatzmeister) und Celina Dittmer (Beisitzerin).

Am 16.12.2009 wurde der Antrag beim Präsidium eingereicht, um offiziell als Hochschulgruppe anerkannt zu werden.
Entschieden wurde darüber noch nicht, aber wir bleiben am Ball!
Daraufhin erfolgte dann am 29.12.2009 der Antrag zur Aufnahme in den Bundesverband Liberaler Hochschulgruppen (http://bundes-lhg.de/) als beobachtendes Mitglied.
Vom 22.-24.01.2010 fand die Bundesmitgliederversammlung (BMV) in Göttingen statt, bei der leider niemand aus Flensburg teilnehmen konnte uns somit unser Antrag vorerst vertagt wurde.

In den nächsten Wochen werden wir uns um die Erstellung unseres Grundsatzprogrammes kümmern und dann im April zu den StuPa-Wahlen antreten.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

About LHG an der FH Flensburg

Liberalität an der Hochschule heißt, jedem Studierenden die Chance auf größtmögliche Freiheit bei der Gestaltung seiner Studien zu bieten. Die Förderung von Eigenverantwortlichkeit und Leistungsfähigkeit als wichtige Anliegen universitärer Ausbildung bedürfen einer am Studierenden ausgerichteten Organisation der Universität und einer hochwertigen Lehre. Um tatsächlich frei entscheiden zu können, müssen Informationen transparent und offen verfügbar sein. Alle Entscheidungen sind fair und unter dem Gebot der Gleichberechtigung zu treffen. Die Gestaltung der Hochschule muss unter demokratischen Bedingungen geschehen und alle Betroffenen angemessen beteiligt werden. Eine liberale Hochschule schafft die Grundlage für die freie Entfaltung jedes Einzelnen und den Respekt aller Beteiligten füreinander, um unter guten Lehr-, Lern-, Lebens- und Arbeitsbedingungen bestmögliche Ergebnisse zu ermöglichen. Die Liberale Hochschulgruppe versteht sich als unabhängig von anderen Organisationen oder Parteien. Wir wollen jeweils eine Liberale Hochschulgruppe (LHG) an der FH Flensburg gründen, um die Hochschulpolitik aktiv mitzugestalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: